Sonntag, 30. Juni 2013

Esszimmer vorher und nachher

Hallo,

ich habe es geschafft einen Blog zu gestalten, ja ich habe viel vorbereitet, das ich euch gerne zeigen möchte.
Habe mein Esszimmer, das ich in einen Gebrauchtwarenmarkt gefunden habe, einen schönen Shabby Stil verpasst. 
Jetzt könnt ihr euch die Bilder ansehen, vorher und nachher und wie es sich langsam verändert hat.



           vorher nach viel Arbeit sieht das 

Esszimmer jetzt so aus!




der alte Schreibtisch wurde als Sideboard verwendet ist vom Flohmarkt 






schleifen











STUHL









Tisch


















 kleiner runde Tisch





Jetzt die Vitrine













so wie ihr sehen könnt, liebe ich Chippendale Möbel.
 Habt ihr auch mal Lust ein Möbelstück zustreichen!
Wenn nicht könnt ihr auch mal in meinen Shop bei dawanda.com/shop/Meine-Ideen-Stube vorbei schauen, vielleicht findet ihr für euch ein Schätzchen.

bis bald eure Ursula







Kommentare:

Christina hat gesagt…

hallo Ursula,
vielen dank für deinen Kommentar auf meinem Blog.
werde nun gleich mal auf deinem Blog stöbern gehen...
Wahnsinn was du aus den alten Möbeln gezaubert hast.
Im Originalzustand waren sie nicht so mein Fall,aber jetzt in ihrem neuen Gewand gefallen sie mir umso besser.
Sieht wirklich sehr edel aus dein Esszimmer

lg christina :)

Anonym hat gesagt…

Hallo Ursula
Deine Möbel gefallen mir sehr gut. Hattest wohl viel Arbeit damit.
Mach weiter so.
Richard

Anonym hat gesagt…

Hallo
Bin durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und finde es toll was man alles aus alten Möbeln
machen kann. Möchte gerne es auch einmal versuchen. Freue mich wenn mehr von Dir kommt.
Liebe Grüße
Sofie

Christina Cowden-Wüthrich hat gesagt…

Liebe Ursula! Dein Blog ist wunderschön geworden! Ich freu mich für dich! Das ist echte Profiarbeit. Ganz liebe Grüße, Christina

Anonym hat gesagt…

hallo ursula,

man sieht das du dir bei deinen dingen die du tust immer sehr viel mühe gibst, mach weiter so.

liebe grüße swen

Anonym hat gesagt…

Liebe Ursula,

herzlichen Glückwunsch zum tollen Blog :-)
Bin schwer beeindruckt und die Möbel sind im jetzigen, bearbeiteten Zustand ganz großartig geworden, sehr edel - weiter so!
Man sieht, dass bei der Arbeit viel Herz und Freude dabei ist.

Freu mich auf mehr, viele liebe Grüße
Marion