Sonntag, 13. Juli 2014

Einblicke

Hallo ihr,


Kurze Einblicke für Euch.
Wir haben gestern gegrillt, mit sehr guten Freunden (zwei), die Runde war überschaubar.
Ich hatte sie eingeladen, den ich wollte unbedingt diesen leckeren Sommer-Quiche ausprobieren.
Ich muss dazu erwähnen, das ich nicht die perfekte Köchin bin!!
Ich besitze nicht mal einen Mixer oder eine Waage.
Die Mengen für den Quiche habe ich mit der Briefwaage abgewogen.
Nichts falsches jetzt denken.
Ich mag überhabt keine elektrischen Küchenhilfen, braucht man selten bis nie und stehen nur rum.
Was es da so alles gibt, Brotschneidemaschine zum Brot schneiden kann man auch das  Messer nehmen. Brotbackautomat geht das Brot backen nicht im Ofen?
Kaffeemaschine geht auch mit Hand filtern. Elektromesser, Küchenmaschine und Hobel  usw.
Hoffentlich  bin ich nicht bei einigen in das Näpfchen getreten!!!!
Doch ganz konsequent bin ich auch nicht, habe einen Wasserkocher (schäm) und eine Espressomaschine.
Da ich auf diversen Blog so leckere Rezepte entdeckt habe, die ich doch mal ausprobieren möchte.
Denke ich darüber nach, dass ich mir doch wieder einen Mixer kaufen sollte.
Hand schlagen dauert doch auch wirklich lange und ist so anstregend.
So jetzt genug geschrieben, schreibe ja sonst auch nicht so viel.

*************************************
Einblicke
Es war ein schöner Abend wir konnten gut draußen sitzen und allen hat es geschmeckt.
Das Essen war irgendwie wie Urlaub sehr mediterran.
Es gab Lamm und Geflügel, Antipasti und Tomaten mit Mozzarella.
 Fisch hätte auch gut gepasst.





Das sommerliche Geschirr gibt es beim Großem Schweden ....
Da wir eigentlich einen Schrank kaufen wollten.
Ist das Geschirr schnell mal in den Wagen gehüpft.
Ihr wisst ja wie das ist, man kauft in diesem Landen immer
mehr als man braucht......Oder?




Rezept vom Sommer-Quiche findet ihr in der aktuellen 
"Meine Familie&ich 8/2014 "
oder hier habe ich eine Kopie abfotografiert,
hoffe ihr könnt es lesen.



*****************************************************
Einblicke
Jeder von uns hat sein eigenes Schlafzimmer!

Könnt ihr euch vorstellen, in diesen drei Schachtel soll ein Schrank sein!



sieht schon fast aus, wie ein Schrank



FERTIG





Einblicke in mein kleines Reich, mein Mann sagt das ist das "Prinzessinnen Zimmer"
Ich finde er übertreibt.


Die alten Bilder an der Wand haben ihre eigenen Geschichte, es sind 
alte Drucke Hand coloriert  und sind aus alten
Mode Büchern /Zeitschriften von 1890 - 1902 
Es waren Modelle zum Bestellen beim Schneider.
Oder auch zum Nachschneidern.
Ich habe sie auf einen altem Dachboden gefunden.
Ein Freund von uns hatte ein altes Haus gekauft mit Inventar.
Er wollte alles entsorgen.
Doch ich habe so manches Stück gerettet.




***************************************
Noch ein Bild von Timi,
er verwechselt das Waschbecken immer mit seinem Korb.


Ich wünsche euch eine schöne Woche,
bis bald eure Ursula









Kommentare:

Samtpfote FIONA hat gesagt…

Liebe Ursula,

schön das ihr einen tollen Abend hattet. Dann regnete es bei euch nicht wie bei uns. :-)
Das mit den Küchenhelfer sehe ich so...jedem das seine... ;-))
Meine Kochkünste halten sich ebenfalls in Grenzen...das was ich koche schmeckt mir aber gut.
Die Sommerquiche sieht lecker aus.
Beim Schweden geht es mir ähnlich wie dir...man kommt mit mehr heim als man sollte/wollte. ;-)
Einen ganz hübschen Schrank hast du dir erstanden. Dein Zimmer ist wirklich sehr bezaubernd. So richtig zum Wohlfühlen.
Frau entdeckt viele schöne Sachen in deinem Reich. Da schläfst du sicher sehr gut.
Dein Timi ist natürlich ein Süsser. Michelle sagte eben vorhin zu Fiona:....schau mal da bist du! :-D
Euer Waschbecken hat die perfekte Form für eine Katze.

Wünsche dir eine gute neue Woche.

Liebi Grüessli
Julia

Bianca J. hat gesagt…

Liebe, liebe Ursula,

wunderschöne Einblicke zeigst Du.....das Prinzessinnenzimmer ist ein Traum ♥♥♥♥...davon bin ich mit meinem Schlafzimmer leider noch Welten entfernt (stell Dir nur vor, ich habe "noch" weinrote Wände *bäh*)....;o))
Ich habe Dich mit der Nettigkeit nicht vergessen, nur ist bei mir hier im Moment so viel los. Diese Woche schaffe ich es aber ganz bestimmt, versprochen.

Ich grüße Dich ganz herzlich
Bianca
...die jetzt direkt wieder in ihr traumhaft schönes Häkelkörbchen eintaucht und ein bisschen werkelt ;o))

Karin Karina hat gesagt…

Liebe Ursula,
zu erst einmal vielen lieben Dank für deinen herzlichen Kommentar bei mir. Mir geht es wohl ähnlich wie dir, ich lese deine Posts auch immer wieder gern, wenn auch die Zeit zum Kommentieren nicht immer gegeben ist, leider.
Dein Prinzessinnenzimmer... seufz... sollte ihr noch ein Stelle als Prinzessin zu vergeben haben, ich würde meine Bewerbungsunterlagen sofort einreichen...
;-)
Es darf dann auch gern die Quiche zum Essen geben - grins

Hab es fein
deine Karin

Liebhaberstücke hat gesagt…

Liebe Ursula,
ja Dein Mann übertreibt wirklich :-)) Es ist aber trotzdem
ein wunderschönes Zimmer, fast wie im Schloss (mein er
es deswegen?? :-))
Sieht alles wunderschön aus. Dein Timi ist ja ein süßer,
schläft da mal so seelenruhig im Waschbecken - das
würde sich unser Pauli nicht trauen.
Glg Christiane

weiss reich hat gesagt…

mhm yummyumm.Ich liiebe quiches!Und die mache ich garantiert auch!
Ja ich finde auch,dass man nicht alles braucht in der Küche.Habe auch nur das in der Küche was ich wirklich brauche.-muss jeder für sich selbst entscheiden.
Timi=total süss!!!
Lieber Gruss,miri

House No.12 hat gesagt…

Liebe Ursula,
die Sommer-Quiche sieht sehr lecker aus (das Rezept kann man gut lesen) - Danke! Das beim großen Schweden kenne ich auch, da nimmt man immer Dinge mit, die man eigentlich nicht braucht, aber soooo schön sind! Dein Schlafzimmer sieht supergemütlich aus! Auf jeden Fall bequemer als dein Waschbecken - verstehe einer diese Katzen???

Ganz liebe Grüße
Petra

DekoreenBerlin hat gesagt…

Hallo Ursula,

was für ein toller Post. Du bist gerade richtig an mich rangerutscht wenn du verstehst was ich meine. Wenn man so zu zweit auf einer Bank sitzt und einer rutscht nah ran. Kann man das verstehen???
Dein Schlafzimmer finde ich wunderschön. So liebevoll eingerichtet. Total gemütlich und geschmackvoll!
Ich würde es sofort so nehmen. Danke für deine sehr privaten Einblicke.
Und dein Essen... lecker. Ich hab gestern etwas über die Stränge geschlagen beim Grillen aber an so einem bedeutsamen Tag... heute habe ich wieder Gas gegeben.
Du, soviel Arbeit mache ich mir mit dem Essen gar nicht. Ich koche so und so jeden Tag. Und das mache ich auch richtig gerne. So meine Liebe, ich wünsche dir eine schöne Woche.

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Dekoelfe hat gesagt…

Hallo Ursula,
hmmmmmm dein Sommer- Quich sieht sehr Lecker aus, ich mag die Quich im Sommer sehr gern.Danke für das tolle Rezept!!!!
Dann muß ich Dir noch ein Kompliment machen einen schönen Blog hast du;)))
Liebe ♥liche Grüße
Petra

Anonym hat gesagt…

Huhu liebe Ursula
dankefein fürs Rezept genau meins ..super schön auch das Geschirr , den Tisch haste ganz liebevoll dekoriert,auch der Schrank ist echt schön...wünsch Dir einen feine Woche und das letzte Foto deinens Posts herrlich..GLG von der Gisy die in etwa auch so tickt in Sachen Küchenhelfer ...lach