Samstag, 1. November 2014

Vor der Haustür

Hallo Ihr,

heute war ein wunderschöner Herbsttag mit vielen Sonnenstunden.
Ich zeige euch Bilder von meinem Herbstspaziergang.
Es sind nur 2  Minuten zum Schwarzachtal, so zu sagen fast vor meiner Haustür.


HIER erstmal die Treppe runter !























Hier wurde uns der Weg versperrt  durch einen umgestürzten Baum.
Doch wir sind darüber geklettert.







Farberschloss




















Der Anbau hätte etwas Stil gebraucht.
Dort ist ein Alten-Pflege-Heim






und noch ein Schloss 
das Petzsche Schloss 


Nach einer Stunde waren wir wieder zu Hause.
Schönen Sonntag eure Ursula


















Kommentare:

DekoreenBerlin hat gesagt…

Hallo Ursula,

ach schön so ein Spaziergang!
Und mit dem Anbau, hast du Recht. Wer macht denn sowas?

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Méa Strauß hat gesagt…

Du wirst es nicht glauben, aber in meiner Jugend war ich oft hier spazieren. Danke für die grandiosen Bilder :))
Liebe Grüße von der Méa

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Ursula,
ja, das ist wirklich ein Herbst in dem man draußen sein muss. Traumhafte Bilder - so stimmungsvoll!
Hab eine wundervolle Zeit
Elisabeth

Irina hat gesagt…

Herbstbeginn

Der Herbst streut weiße Nebel aus,
Es kann nicht immer Sommer sein!
Der Abend lockt mit Lampenschein
Mich aus der Kühle früh ins Haus.

Bald stehen Baum und Garten leer,
Dann glüht nur noch der wilde Wein
Ums Haus, und Bald verglüht auch der,
Es kann nicht immer Sommer sein...

Hermann Hesse

Liebe Ursula,
wir wünschen dir noch viele schöne Herbsttage!
die Bilder sind toll!
ganz liebe Grüße
Irina, Sarah und Leo