Freitag, 19. Dezember 2014

Kommode vorher/nachher

Hallo Ihr,



nein,, heute gibt es keine Weihnachtsdekoration, sondern eine Vorher/Nachher Bild von meiner
neuen (alten ) Kommode.
Ich habe schon lange nach einer alten Kommode mit Schubladen gesucht. 
Sie sollte nicht so ländlich sein, mehr klassisch elegant.
Und auch nicht nach Moder riechen.
Da stand sie nun die Kommode bei einem Antik-Händler.
Kurz verhandelt und schupp war sie im Auto.
Sie ist ziemlich schwer, so haben wir sie gleich in das Schlafzimmer gebracht.
Und das Schlafzimmer wurde kurzerhand zur Werkstatt.


Das ist mit der Kreidefarbe überhaupt kein Problem da sie 100% ÖKO ist.
Nur nach dem Auftragen vom Isoliergrund habe ich sie auf den Balkon verbannt.
Der gleich neben dem Schlafzimmer ist. Auch habe ich alle Schleifarbeiten auf dem 
Balkon gemacht, da das Nachschleifen von der Kreidefarbe eine staubige Sache ist.
Zuerst habe ich mich für die Farbe Blanc-de-Blanc entschieden. Doch als ich fertig war
hat es mir nicht wirklich gefallen. Das Weiß fand ich zu hart für das Schlafzimmer.


So habe ich, dann die Kommode nochmal mit Off White gestrichen. Ich weiß ihr denkt "die spinnt"
man sieht fast keinen Unterschied auf den Bildern. Doch in natura sieht man schon den Unterschied.
Und was soll ich sagen, es gefällt mir viel besser. Ich habe alles mit einer Rolle gestrichen oder
heißt es hier gerollt. Jetzt habe ich sogar noch einen tollen Effekt, es schimmert an manchen Stellen
das  Weiß durch.
Man kann es auf dem Bild erkennen.
Zum Schluss noch wachsen.



hier könnt ihr den Unterschied sehen


Fertig 
Off White passt von der Farbe besser zum Bett, da es auch nicht weiß ist.





Nochmal vorher nachher 



So das war es für heute schon wieder.
Ich wünsche jetzt erstmal einen schönen 4 Advent.
Vor Weihnachten melde ich mich noch mal.
Bis bald eure Ursula







Kommentare:

Kerstins Zuhause hat gesagt…

Hallo Ursula,
was für eine schöne Kommode.
Wenn ich meine Augen anstrenge, kann ich den Unterschied der Farbtöne erkennen. ;-)
Liebe Grüße, Kerstin

Lady Stil hat gesagt…

Hallo Ursula,
Kreidefarbe sieht viel "wuschiger" und cremiger aus als andere Farben.
Ich streiche super gerne damit.
Deine Kommode ist klasse geworden!

Liebe Grüße,
Moni

Deko Traum hat gesagt…

Hallo Ursula,

Deine Kommode ist wunderschön.
Auch wenn Du Dir es nicht vorstellen kannst, ich hätte sie auch im Orginalzustand genommen. Aber in Dein Schlafzimmer passt sie natürlich in weiß wunderbar.
Ich wünsche Dir ein schönes 4. Adventwochenende,
liebe Grüße
Ingrid

Ullis Welt hat gesagt…

Halli Hallo liebe Ursula!
Wow, was für eine Kommode, die hätte ich auch gern gehabt ;0)und dann hätte ich sie so gelassen ;0).... das Braun hätte sowas von gut bei mir hingepasst. Aber das Weiß passt super in das Schlafzimmer ! I LIKE ♥♥♥
Ich wünsch dir einen wunderbaren 4. Advent und lass es dir gutgehen !
Deine Ulli

Neststern hat gesagt…

Liebe Ursula, die Kommode ist der Hit! Ich habe leider nicht die Fähigkeit, eine Verwandlung von einer Kommode in braun(die hätte mir nicht gefallen)ie weiss(die würde ich sofort einpacken) vor meinem inneren Auge zu sehen. Ich bewundere diese Gabe.
glg Susanne

Janine B hat gesagt…

Liebe Ursula,
die Kommode ist wunderschön geworden...und du hast Recht, in off white sieht sie besser aus... :)
Ganz liebe Grüße
Janine

Andrea Liebert hat gesagt…

Hallo liebe Ursula,
so jetzt hab ich mich mal bei dir eingetragen, damit ich nichts mehr verpasse.
Das ist ja ein wahres Prachtstück von Kommode !
Sie gefällt mir ausgesprochen gut und du hast sie auch toll hingekriegt.
Ich wünsch dir einen schönen vierten Advent, ♥liche grüße andrea.

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Ursula,
Absolut der Hammer!!!!! Genial geworden deine Kommode, da kann ich nur gratulieren!
Herzensgrüassli
Yvonne

Renate K. hat gesagt…

Hallo du Liebe,
HAMMER*KLASSE*FANTASTISCH*PERFEKT*
und na klar sehe ich da einen Unterschied. Weiß ist nochlang enicht weiß ( Okay, in manchen Männeraugen schon )
Ich wünsche dir auch einen schönen und gemütlichen 4. Advent und grüße dich gaaaanz <3lich ;O)

ak-ut hat gesagt…

wunderschön geworden!
ich bevorzuge stets off white, blanc de blanc ist mir einfach zu weiß :-)
nur wachsen tue ich kaum, eigentlich nur bei wirklich beanspruchten flächen.
lg und einen wunderbaren 4.advent
anja