Samstag, 28. Juni 2014

Nettigkeiten

Hallo Ihr,

Möchte euch heute zu Nettigkeiten einladen, das ist für mich auch ganz neu.
Ich habe bei der  Ulli´s Welt mitgemacht.
Sie hat mir schöne Nettigkeiten geschickt, ein schönes Holzschild und ein Herz - Anstecker
und ein paar Süße Herzen.
Alles war sehr hübsch verpackt.
Liebe Ulli ich Danke Dir, dass Du mich zu Deinen Nettigkeiten eingeladen hast.




jetzt möchte ich euch Einladen zu " NETTIGKEITEN " die ersten drei
die einen Kommentar bei mir hinterlassen (und auch mitmachen möchten )
bekommen eine Nettigkeit von mir.
Und Du zeigt es, dann auf Deinem  Blog.
Ihr ladet, dann auch die ersten drei zu "Nettigkeiten " ein
die einen Kommentar bei euch hinterlassen. 
Und immer so weiter.
So liebe Ulli, ich hoffe ich habe es richtig erklärt.
***************

Und jetzt noch  ein paar Bilder vorher /nachher dürfen nicht fehlen


mit Kreidefarbe " Misty Taupe" gestrichen.

Mit Kreidefarbe "Off White " gestrichen 


Jetzt wünsche ich euch ein schönes Wochenende
eure Ursula







Mittwoch, 25. Juni 2014

Gewinner

Hallo ihr,

Habe gewonnen bei Julia und Fiona,
Ich danke auch der Michelle, die meinen Namen aus dem Lostopf gezogen hat.
Gestern kam die Nettigkeit aus der Schweiz.
Sehr hübsch war alles verpackt.
Und auch die Karte mit Fiona ist zauberhaft, sie könnte als Model arbeiten, so hübsch ist sie.
Mein Timi hat so viel Ähnlichkeit mit ihr, das Verwechslungen vorkommen könnten.
Also aufgepasst diese Fotos sind vom Timi.
Zuerst mal der schöne Inhalt vom Brief.





ist das nicht eine schöne Karte von der Fiona


ausgepackt!




Ein Leckerli für Timi.


Timi muss auch gleich mal nach seinem Leckerli schauen


richt und schmeck nicht schlecht


mehr


alles


gleich ist alles weg


lecker 


und ein toller Anhänger ist auch mit dabei


und den Tee gibt es mal zu später Stunde.


Liebe Fiona, Julia und Michelle ich sage nochmal Danke !
Es hat mich sehr gereut und die Nettigkeiten gefallen mir gut.
Die Katze habe ich sofort an mein Handy gemacht.
Bis bald eure Ursula








Sonntag, 22. Juni 2014

DIY- Teppich aus Bettwäsche

Hallo Ihr,
heute wollte ich mal keine Vorher/Nachher Bilder zeigen und auch keine Möbel.
Ich zeige euch wie man aus alter Bettwäsche einen hübschen Teppich häkelt.
Zuerst braucht ihr Bettwäsche die farblich gut zusammen passt.
Und die darf auch etwas bunt sein, das sieht gut aus im Teppich.




ich zeige es euch an einem Kopfkissen


die Seitennähte links und recht anschneiden und aufreißen,


Knopfleiste wegreißen 


jetzt habt ihr ein großes Stück ohne Nähte 


jetzt ca 4-5 cm dicken Streifen reißen, nur anschneiden dann reißen.
Zum Häkeln braucht ihr Nadelstärke 10 oder auch 12 wenn ihr fest häkelt, 


Vorsicht nicht bis zum Ende reißen!








Fäden wegziehen, wenn die Fäden weg sind, kann man leichter häkeln,


größer ist das Knäule nicht, damit kommt man nicht weit.
Für einen Teppich der ca. 1,20 m lang und 1,00 m breit ist,
braucht man 4-5 Bettbezüge und 4-5 Kissen.


das wird ein ovaler Teppich



immer an den Rundungen zunehmen am Anfang 3 Maschen auf jeder Seite.






Wie es weiter geht zeige ich bei meinem nächsten Post.



Doch jetzt noch einpaar fertige Stücke und was man sonst noch machen kann.






Ein kleinen Korb


ein Sitzkissen






 Schnell, schaut mal in Schrank in einer Ecke wird doch noch Bettwäsche liegen, die keiner mehr braucht.




Jetzt noch was aus dem Garten aus der rosigen Ecke 







Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
bis bald eure Ursula
Bei Fragen schreibt ihr mir eine Mail.