Mittwoch, 22. Juli 2015

Award

Hallo Ihr Lieben

die Andrea von Kaminrot  hat mich schon vor langer Zeit mal nominiert.
Immer habe ich es vor mir hergeschoben, weil ich wenig Zeit habe. 
Doch heute werde ich die Fragen beantworten.
Dazu zeige ich Bilder von meiner Radtour.



1. Dein Lieblingsreiseziel ist?

Das ist Italien  immer wieder fahre ich so gerne da hin.
Natürlich gibt es auch andere Länder oder Städte die mir gefallen. Aber Italien bleibt mein
Favorit.



2.Dein Akku ist leer, was bringt Dich wieder auf die Beine?

Also früher hätte ich sofort shoppen geschrieben, aber das ist es jetzt nicht mehr. Es ist mehr die Ruhe, die mich wieder fit macht. Oder eine Runde mit den Fahrrad durch den Wald fahren. Das 
entspannt mich und gibt mir Kraft. Leider mache ich das viel zu wenig.






3. Was hat Dich das letzte Mal zum Strahlen gebracht.

Das  sind so viele Dinge die mich strahlen lassen. Mal sind die Möbel die ich streiche oder eine kleine Veränderung in meiner Deko. Oder es sind auch immer wieder die Kinder mit denen ich arbeite.
Die bringen mich auch immer wieder zum Strahlen und es erfreut mein Herz.



4. Auf was würdest du niemals verzichten ?

Auf mein Handy, das ich das mal schreiben oder sagen würde, hätte ich vor ein paar Jahren nie gedacht. Schlimm nicht? Aber es gibt auch andere Sachen wie zum Beispiel Kajal und Mascara ist immer ein MUSS.



5. Was würdest Du anders machen , wenn Du nochmal 18 sein dürftest.

Nicht viel würde ich anders machen, manches vielleicht schon mit dem Wissen von heute.
Nur den Beruf  den ich jetzt mache ,würde ich heute nicht mehr wählen.



6. Hast Du schon mal etwas verrücktes gemacht?

Bestimmt! Doch alles sollte man nicht öffentlich schreiben.



7. Was würdest Du gerne auf Deinen Blog verändern? Oder bist Du mit Deinem zufrieden.

Ja ich bin zufrieden so wie es ist. Natürlich verändert sich was, wenn ich es technisch hin bekomme.
Die Technik ist nicht immer mein Freund!!!!



8. Was bedeutet es Dir zu bloggen? 

Es macht mir Freude und Spaß.



9. Hast Du einen guten Tipp für andere Blogger?

Nicht unter Druck setzten sondern mit Spaß bloggen.




10. Was hast Du erwartet, als Du Deinen ersten Post geschrieben hast.

Ich habe nichts erwartet. 
*********************************************************************************

So das war es schon wieder.
Wer möchte kann gerne freiwillig mitmachen und die Fragen übernehmen.

Doch eine ganz liebe Bloggerin möchte ich nominieren das ist Susanne von Amaranth Träumerei.



Bis bald eure Ursula 

Kommentare:

Andrea Karminrot hat gesagt…

Du hast es geschafft. Deine Antworten sind kurz und knapp. Und die Bilder gefallen mir. Das war bestimmt eine schöne Radtour.
Liebe Grüße
Andrea

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Ursula,
jetzt kennt man Dich ein klein wenig besser, so sympatische Antworten!
Und die Fotos von Deiner Radtour sind so schön!
liebe Grüße
Gerti

Wir vom Ende der Straße hat gesagt…

Hallo Ursula,
bei Frage/Antwort Nr. 4 musste ich Grinsen. Nie ungeschminkt zur Mülltonne! Also ohne Händy geht bei mir auch, aber die beiden anderen Sachen sind jeden Tag dran, außer ich bin total erkältet und im Bett.
Danke auch für die restlichen Antworten.
LG
Manu

Tanja von Ideenreich hat gesagt…

Liebe Ursula,
das war sehr spannend zu lesen! Ich liebe ja solche Fragen! Du bist mir sehr sympathisch!
Ganz viele, liebe Grüße,
Tanja

Elborgi hat gesagt…

Hallo Ursula- schöne Bilder hast du auf deinem Ausflug gemacht- und durch deine Antworten kennt man dich nun etwas

GLG
Elma

Silvana R. hat gesagt…

Hallo Ursula,
die Bilder sind wunderschön und durch das Frage u.-Antwortspiel kennt man dich nun viel besser ;0)
Wünsche dir einen schönen Tag
Liebe Grüsse
Silvana

Silvana R. hat gesagt…

PS.. Silvie's Home gibt es nicht mehr! Hat alles nicht mehr funktioniert. Findest mich unter ReSi.
Tschüss und bis bald ;0)

Nadia hat gesagt…

Liebe Ursula
Herrje, was habe ich jetzt gelacht... Du kannst nicht auf Kajal verzichten? Da kann ich auch ein Liedchen von singen: Gerade vorgestern war ich am Morgen etwas im Stress, und was sehe ich im Geschäft, als ich in den Lift steige und mich dort im Spiegel anschaue: KEIN KAJAL (und somit keine Augen)!!! Ich hab mir dann notfallmässig im erstbesten (und logischerweise teuersten) Geschäft, das frühmorgens schon offen hatte, einen Kajal gekauft - für sage und schreibe CHF 30.00! :-) Aber in so einer Notlage hat man gar keine Wahl, oder? ;-)
Die Bilder von Deiner Fahrradtour sind so schön, danke fürs Zeigen.
Alles Liebe,
Nadia

Amaranth' s Träumerei hat gesagt…

Liebe Ursula!
Oh vielen lieben Dank für die nette Nominierung ☺.
Ich fühle mich geehrt und sag mal Dankeschön.
Das war ja ein toller Radausflug gewesen.
Die Gegend sieht wunderschön aus und besonders das Schloß macht mich doch sehr neugierig.
Deine Antworten sind ja klasse und mal sehen ob mir das auch so gut gelingt.
Viele Grüße ~Susanne~

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Ursula,
zu gerne hätte ich jetzt die ein oder andere Verrücktheit von Dir gelesen.
Aber gut, man sollte wirklich nicht alles verraten, lächel.
Deine Bilder sind wunderschön, das alte Herrenhaus gefällt mir sehr.
Und Deine Antworten mag ich auch, so sympathisch.
Dir einen schönen Sommertag, ganz liebe Grüße
Nicole

Janine B hat gesagt…

Liebe Ursula,
wunderschöne Fotos, die du uns da gezeigt hast...und auch ich würde einiges anders machen, wenn ich mit dem Wissen von heute nochmal 18 wäre...es ist zwar jetzt noch nicht soooo lange her, aber auch ich würde meinen Berufswunsch nocheinmal überdenken...eigentlich mag ich meinen Job sehr...aber die Bedingungen lassen sehr zu wünschen übrig...
Ganz liebe Grüße
Janine

Kerstin hat gesagt…

Liebe Ursula,

wie schön dass wir so viel über Dich erfahren dürfen. Ich musste auch schmunzeln, denn ich gehe auch nicht ohne Kajal und Mascara aus dem Haus, zur Mülltonne allerdings gehe ich auch notfalls im Schlafanzug :-)) Die heimatlichen Fotos sind toll.

Liebe Grüße
Kerstin

Susi Zaunwicke hat gesagt…

Hallo Ursula,
ist das eine italienische Villa mit Garten, die auf den Fotos zu sehen ist?
Auf was ich locker und leicht verzichten kann, das ist gerade mein Handy, seltsam nicht war? Zum Glück sind wir Menschen alle verschieden, es wäre ja sonst langweilig.
Meinen erlernten Beruf würde ich allerdings auch nicht mehr wählen!
Danke, das du uns so einiges von dir hast wissen lassen!
LG Heidi

... verliebt in Zuhause! hat gesagt…

Liebe Ursula,
ich musste doch glatt zurück nach oben scrollen und mir die Fotos extra anschauen.
Die habe ich mir beim lesen gar nicht angeschaut, so vertieft war ich :-)
Sehr sympathische Antworten.
Bei Frage zwei habe ich mich direkt wieder gefunden.
Ich genieße die Ruhe und das zurückziehen zwischendurch auch sehr und kann da mittlerweile am besten bei auftanken.
Ich wünsche dir noch ein schönes und gelassenes :-) Wochenende!
LG Naddel

Ari hat gesagt…

Deine Antworten sind richtig sympatisch. Auch Deine Einstellung zum Bloggen gefällt mir. Witzig, ohne Mascara und Wimperntusche (und ohne Lippenstift) gehe ich nicht aus dem Haus :-).
Hab noch ein schönes Wochenende.
LG
Ari - Ari Sunshine

Renate Seemann hat gesagt…

Hallo liebe Ursula,
hoffentlich hast du nicht gleich einige schöne Kleinigkeiten an dem alten verwunschenen Haus mitgenommen zum verschönern.
Auf Frage 5 mit dem Berufswunsch sind es bestimmt mehr die Mütter die einem den letzten Nerv rauben, denn vorher schreibst du die Kinder machen dir Spaß. Ich bringe an 2 Tagen meine Enkelin zum KG und da ist die Parksituation zum Teil wirklich gefährlich. Die Mütter die immer bis vor die Türe fahren dann aber nach einer Stunde noch da sind zum "Meinungsaustausch" und dann zu mir darauf angesprochen als die Polizei mal da war gesagt haben da ich weiter weg parke und das letzte Stück laufe, ich kann das als Oma nicht beurteilen und total vergessen haben Oma wird man nur wenn man vorher Mama war.
Noch eine schöne Woche
Renate aus Kaisheim

Kerstins Zuhause hat gesagt…

Hallo Ursula,
kurze und sympathische Antworten.
Die Fahrradtour hätte ich gerne mit Dir zusammen gemacht.
Liebe Grüße, Kerstin

Renate K. hat gesagt…

Halloooooo liebe Ursula,
jetzt möchte ich doch schon ewig bei dir anklopfen und wußte nicht mehr wie ich das nochmal geschafft hab. Jetzt hat`s geklappt.
Erst möchte ich mich für deine lieben Besuche bedanken!!!!! Das ist gar niht selbstverständlich, zumal ich mich allgemein etwas rar mache, aber es ist wie überall Die liebe Zeit :-/
Deine Antworten auf deinen Award gefallen mir deine Bilder dazu auch.
Ich wünsche dir eine schöne Woche und sage hier mal tschüss, versuche aber noch in die anderen Post zu kommen,
gaaaanz <3liche Grüße Renate :O)

SAPRI hat gesagt…

Ich mag solche Frage-Antwort-Spielchen, so erfährt man noch ein bisschen mehr über den jeweiligen Blogger :)

Lieben Gruß
Sarah

Christine G. hat gesagt…

Hallo Ursula, schön, dich durch die Fragen und Antworten ein wenig näher kennenzulernen. Sehr sympathische Antworten...
Zusammen mit den Fotos von deiner Radtour hat das Lesen gleich doppelt so viel Freude gemacht. Ich ziehe mittlerweile auch das Spazierengehen oder auch Radfahren dem Shopping für eine kleine Auszeit vor ;-)
Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend.
Christine

House No.12 hat gesagt…

Liebe Ursula,
kein wunder du kannst bei einer Tour mit dem Rad entspannen - das sind ja ganz wundervolle Bilder - sehr sympathische Antworten, da muss ich mich anschließen - jetzt kennen wir dich wieder ein klein bisschen besser.

Ich wünsche dir schöne Sommertage
ganz liebe Grüße
Petra

Angelika Leśniak hat gesagt…

Liebe Ursula,
ich war ja schon lange nicht mehr hier.
Die Shutters von deinem neuesten Post sind wunderschön geworden. Ich habe auch sehr gerne gleich deine Award-Fragen und Antworten gelesen. Die Bilder dazu sind so wunderbar. Herrliche Gemäuer.
Bis bald und herzlichen Dank für deinen lieben Besuch bei mir,
Angelika

Uschi M. hat gesagt…

Also - wenn wir nicht seelenverwandt sind!!!!

In einem meiner letzten Blogeinträge habe ich über unsere RADTOUR geschrieben und immer wieder lacht meine Seele, wenn wir durch die Landschaft radeln...
Wie man sich verändert, nicht wahr? Vor vielen Jahren hätte ich auch noch gesagt, dass ich mich beim Shoppen am besten erhole, aber davon bin ich Lichtjahre entfernt, am besten erhole ich mich in unserem Garten....
Ich bin so dankbar für die wunderbaren Blüten und Schmetterlinge und ach - überhaupt, dass ich das alles sehen darf....

Ich umarme Dich

ganz liebe Grüße von Uschi an Ursula (die das immer wieder sooooo gerne schreibt)

so what hutliebhaberin