Montag, 19. Oktober 2015

Kommode vorher/nachher Shabby

Hallo Ihr Lieben.



Ich möchte mal Danke sagen für die vielen netten Kommentaren von Euch allen.
Das ist immer wieder eine Freude sie zu lesen.
Danke möchte ich auch an meinen Mann sagen, der es schon so lange mit mir aushält.
Und mich immer unterstützt in meinen Aktionen, Projekten und Veränderungen in unserem kleinen 
Reich.
Mein neustes Projekt zeige ich euch jetzt.
Wieder mal habe ich eine alte Kommode gefunden, sie hat Glasschiebetüren, die finde ich so schön.




das Holz hat auch viele Wasserränder 


Ich bin auf Nummer sicher gegangen. 
Das die alte Beize  nicht " ausblutet "
in die weiße Farbe.
Habe ich sie zuerst  mit Isoliergrund gestrichen.
Anschließend mit Kreidefarbe von Amazona.
Farbe Blanc-de- Blanc 


Fertig !!!!







******************************************************************

und noch was hat sich verändert 
schaut mal hin 

Vorher 


Nachher 




ja die Tapete ist ab !!!!!!

***************************************************

Einblicke in mein Schlafzimmer 






So das war es schon wieder.
Bis bald Ursula 








Kommentare:

dekofreude hat gesagt…

Hallo!!!
Dein Schrank ist toll geworden. Ich habe auch etwas gestrichen, aber du bist viel fleißiger. Aber ein paar Stühle habe ich auch noch, die auf Farbe warten. Zur Zeit bin ich im Weihnachtsbastelwahn !!!
Sehr schöne Bilder von deinem Woh-und Schlafzimmer. Sieht super gemütlich aus.
Ganz liebe dekofreudige Grüße von Andrea

Lady Stil hat gesagt…

Hi Ursula,
die Kommode ist super geworden! Überhaupt sieht es richtig toll bei Dir aus! Dein Schlafzimmer, ein Traum! Vom Ausbluten alter Farbe kann ich Bände erzählen, örgs! Ist mir ja bei der dunklen Vitrine passiert! Ich war zu bequem sie abzuschleifen! Allerdings hab ich auch mit Isoliergrund vorgestrichen, sogar zweimal! Half aber nix, die Farbe schlägt immer noch leicht rosa durch! Egal, auf die Entfernung sieht man es nicht! ;-))))

Liebe Grüße,
Moni

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Ursula,
das Schränkchen ist toll geworden, ein echtes Schmuckstück!
Vielen Dank für die Einblicke in Dein wunderschönes, gemütliches Zuhause.
So liebevoll dekoriert!
Ich wünsche Dir eine gute Woche!
liebe Grüße
Gerti

Amaranth' s Träumerei hat gesagt…

Liebe Ursula!
Ein tolles Möbelstück hast du wieder einmal zu neuem glanzvollen Leben verholfen.
Einfach wundervoll wie nun das gute alte Stück wieder zur Einrichtung passt und durch die praktischen Glastüren auch noch zugleich einen gewissen Komfort vorweisen kann.
Dein Schlafgemach ist ebenfalls so himmlisch und verspricht viele zauberhafte Träume.
Wünsche dir einen wunderschönen Abend!
~Susanne~

Jana Risse hat gesagt…

Liebe Ursula, du hast wieder gezaubert,
ein olles altes Schränklein, in ein Schmuckstück verwandelt.
Und dein Schlafgemach ist so romantisch, wie kommst du da früh nur raus?
Liebe Grüße, Jana

Nadia hat gesagt…

Liebe Ursula,
Die Kommode ist sehr hübsch geworden, und das Wohnzimmer sieht wunderschön aus mit den "neuen" Wänden. Auch das Schlafzimmer gefällt mir gut.
Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
Herzliche Grüsse,
Nadia

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Ursula,
du bist ja nicht zu bremsen. Wahnsinn, was du alles schaffst!!
Eine tolle Woche
Elisabeth

Uschi M. hat gesagt…

Waaaahnsinn!!!!!!!!!

Ist das nicht klasse, was man mit seiner Hände Arbeit erreichen kann?
Die Kommode ist der Hammer!!!!!!!!!!! Einfach klasse!!!!!!!!!

Wir und unsere Kreidefarbe!!!!!!

Weiß Du was? Dein Zuhause ist ganz einfach zu beschreiben:

Reinschlüpfen und sich wohlfühlen!!!! Jawoll !!!!!!

Ganz, ganz herzliche Grüße von
Uschi an Ursula

so what Hutliebhaberin.......

Uschi M. hat gesagt…

"Weißt" sollte es heissen

Samtpfote FIONA hat gesagt…

Liebe Ursula,
dein neustes Stück ist erneut ein Blickfang geworden. Du bist einfach toll!
Wenn man in dein Zuhause sieht, wähnt man sich in vergangener Zeit. Wirklich wunderschön!

Liebe Grüessli
Julia

Tanja's living hat gesagt…

Wunderbar! ;-)))
Herzlichst
Tanja

Renate aus Kaisheim hat gesagt…

Hallo Ursula,
wie kannst du das alles schaffen, den Schrank schön zu streichen, dann noch die Wände neu, aber wo hast du die schöne Gittertüre? Mein Mann hat mir erlaubt unseren Esszimmer Schrank zu streichen mit der Bemerkung du kannst ja einen neuen kaufen, falls es nichts wird, ich bin mir nur noch nicht klar, will ich weiß oder einen ganz feinen Eierschalton??? Schön hast du es und fleißig bist du.
Lieben Gruß ich melde mich noch
Renate

Renate aus Kaisheim hat gesagt…

Ich bin`s noch mal, was machst du mit dem Konsoltisch, den fand ich auch immer schön und praktisch, aber klar man muss sich für was entscheiden noch dazu bei deiner Auswahl.

Gruß
Renate

KUNIs little white castle hat gesagt…

die kommode ist nicht wieder zu erkennen. das hast du super hinbekommen und sie passt perfekt in dein reich
glg kuni

Puschkalina hat gesagt…

Schön schaut sie aus, die Kommode und auch dein Wohnzimmer. Die Tapete hat es so unruhig gemacht. Nun kommen all die schönen Dinge viel besser zur Geltung. Hab einen schönen Tag, glg Puschi♥

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Ursula,
ich bin immer wieder überrascht, was Du aus einem alten Schrank so alles herausholst.
Auch dieser ist wieder so schön geworden. Und mit jedem Teil, das Du uns zeigst, festigt sich mein Entschluss, den dunklen Schrank unter der Treppe endlich zu streichen....
Mir fehlt nur der der letzte Schubs...
Dir einen schönen Nachmittag, mach es Dir in Deinem schönen Zuhause gemütlich, liebe Grüße
Nicole

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Ursula,
deine neue Kommode ist ein Schmuckstück geworden und so kann man die schönen Vasen etc. gut sehen.
Auch das Wohnzimmer sieht nun viel ruhiger aus mit den hellen Wänden.
Ganz liebe Grüße von
Kristin

House No.12 hat gesagt…

Liebe Ursula,
Wahnsinn! was du aus dieser alten Kommode wieder gezaubert hast - sieht soooo toll aus! Ich bin begeistert - auch von der Wand ohne Tapete...wunderschön jetzt!!!

Wünsche dir eine schöne Herbstwoche
liebe Grüße
Petra

Elborgi hat gesagt…

Du hast ja ein Schmuckstück daraus gemacht! Und das Zimmer wirkt nun viel größer!

GLG
elma

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Ursula,
Du bist ja so was von fleissig!!!! Wo nimmst du bloss die Zeit her? Die Kommode ist ganz zauberhaft geworden! Ach, bei dir sieht es so gemütlich aus! .... Und alles passt perfekt! Ohne die Tapete gefällt es mir besser in deiner schônen Stube!
Herzensgrüassli
Yvonne

white and vintage hat gesagt…

Liebe Ursula,
das Schränkchen ist in weiß wunderschön! Ich nehme auch immer Kreidefarbe. Letztes Mal habe ich auch die von Amazona verwendet, da sie billiger, als die Farbe von Painting the Past ist, allerdings bei weitem nicht so ausgiebig. Das nächste Mal kaufe ich wieder die Farbe von Painting the Past. Ich finde, sie hat auch viel eher diesen weichen Kreide-Effekt.
Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend.
Ganz liebe Grüße, Christine

DekoreenBerlin hat gesagt…

Da warst du ja wieder super fleißig! Und deine Einblicke in eure Wohnung sind super spannend und super schön. Ich musste total lachen über deinen Kommentar. Und was soll Ich dir sagen, am nächsten Samstag kommen wir aus Erfurt wieder und Montag Nachmittag fahre ich mit meinem Mann ne Woche nach Prag. Er zur Dienstreise und Ich begleite ihn. Dann bin Ich aber auch erstmal durch... Ich bin nämlich eigentlich SEHR gerne zu Hause.

Liebe Grüße
Doreen