Freitag, 29. Mai 2015

Deko-Donnerstag Aufbewahrungsbox vintage

Hallo Ihr Lieben,






heute zeige ich Euch meine neue Aufbewahrungsbox.
Die Idee habe ich mir von der lieben Doreen abgeschaut.
 Wer es sehen möchte klick hier


Also ist mein Mann zur Ikea und hat den Holzkasten gekauft.


Für die vielen kleine Schübe gibt es eine andere Verwendung.


Mit Kreidefarbe weiß gestrichen.
Die Farbe mit Wasser verdünnt.


Ich bin zum Baumarkt und habe zwei Griffe gekauft.
Doch mein Mann sagte was hast da wieder für ein Sch........
Die Schrauben sind viel zulang und die Griffe sind zu groß für die Box.
und und und
Also musste ich mir was anderes einfallen lassen.
Und wie bei Wickie ***** kam mir die Idee.
Shabby...vintage....rustikal 
da gibt es nur einen Griff .....aus Paketband ...
selber häkeln.......
Gedacht getan.





Zwei Löcher in die Holzbox  gebohrt.
an den kurzen Seiten 


zwei Griffe gehäkelt und die Enden in die Löcher gesteckt und einen dicken Knoten gemacht.
Hält super.


Noch ein bisschen Wisch- Technik auf die Box
mit der Kreidefarbe.

Und mit einer Schablone einen Schriftzug aufgetragen.



Innen 



Eingeräumt!
Steht jetzt in unserem Büro.


Und weil der Griff so schön ist, noch ein Bild.





das ganze habe ich bei der lieben Moni verlinkt




Wünsche euch ein schönes Wochenende
eure Ursula 










Dienstag, 26. Mai 2015

DIY Shabby Kranz

Hallo Ihr Lieben,



eigentlich wollte ich eine kreative Pause machen, ABER ..........
da lagen die Blütenblätter die ich mal mit Kreidefarbe gestrichen habe immer noch rum.
Ganz einsam lagen sie in einer Schachtel.
Und da ich ja schon länger einen Kranz mit Gardienen -Resten machen wollte, habe ich
 am Wochenende kreativ gewerkelt.
*******************************************
Ihr braucht einen Styropor Kranz
Gardinen - Reste und Tüll
U- Klammern 
Perlen 
und evtl. Holzscheiben 
Heißkleber 
Habe die restlichen Blüten von der Blütenkette verwendet
wer es sehen möchte 

Gardinen und Tüll zuschneiden 


ihr legt drei oder vier Blüten übereinander und steckt sie mit
den U-Klammern in den Kranz ist ganz einfach.


das sind die Klammern bekommt ihr im Bastelgeschäft


Sieht dann so aus



wenn der Kranz gut voll ist mit den Blüten,
könnt ihr die Lücken noch mit Holzscheiben 
verzieren. 
Ihr könnt auch andere Dinge verwenden.


Auf die Blüten, wo die Klammern sichtbar sind habe ich Perlen geklebt.


FERTIG




Und ich hatte einen fleißigen Helfer.
Das alte Leinen habe ich nicht verwendet, ist für ein anderes Projekt!!!


So romantisch !



So das war es für heute schon wieder,
wünsche euch einen schöne Zeit 
eure Ursula 






Sonntag, 24. Mai 2015

Schöne Pfingsten und schöne Ferien

Hallo Ihr Lieben,


Ich wünsche Euch allen schöne Pfingsten und schöne Ferien.
Lasst es Euch gut gehen.



Und die Pfingstrosen sind jetzt am Start.
Und ich hatte nicht die passende Vase, so habe ich sie in
ein Windlicht- Laterne aus Glas gesteckt.


Das Bild habe ich bei der lieben Helga verlinkt


Ein paar neue Deko-Häuser sind auch wieder eingezogen.
Mit einen schönem Dekor "Fleur de Lis"
Französische Lilie.


Und Rosen gab es auch noch.


*************************************************

Und jetzt noch vorher/nachher Bilder von meiner alten Tür.






Und wenn ich noch einen alten Türgriff finde, kommt er an die Tür.


Sie ist nur an die Wand gelehnt und kann jeder Zeit umgestellt werden.
Den richtigen Platz habe ich noch nicht gefunden.
Auch glaube ich, das die Haken nicht reichen für meinen Schmuck.


Gestrichen mit Kreidefarbe
Farbe Blanc-de-Blanc 
und mit Café Glace leicht gewischt 
Schablone auch in Café 


So das war es schon wieder, gibt nicht so viel NEUES.
Mache gerade eine kreative Pause.
Muss auch mal sein.
Gehe dafür mehr shoppen.
Eure Ursula 





Freitag, 15. Mai 2015

Neuer Schreibtisch Deko Donnerstag /Gewinn

Hallo Ihr Lieben,



mein letzter Post ist schon eine Weile her. Ich hatte sogar Urlaub, doch es gab viel zutun.
Zum Beispiel haben wir einen neuen Schreibtisch für unser Büro selbst gebaut.
Besser gesagt mein Mann hat ihn zusammen geschraubt. 
Ich habe nur die Holzplatte gestrichen.
Zuerst wollte ich den alten Tisch, den wir schon hatten weiß streichen. 
Wir haben dann den großen schweren Tisch auf die Terrasse gestellt, damit ich ihn streichen kann.
Als Ersatz sollte der kleine Gartentisch ins Büro. Und es kam alles anders wie man geplant hat.
Wir stellten sofort fest,dass so mehr Platz ist. Der Große Tisch muss weg!
Ein neuer Schreibtisch muss her. Kleiner!!!
Wo fährt man hin..... ihr könnt es ahnen, ja zum großen Schweden!
Natürlich kauft man immer mehr als man geplant hat. Nein nicht nur die Füße für den Tisch,
sondern noch einen Teppich, eine Lampe, eine Bilderleiste, Holzschachtel, und  Kleinigkeiten.
Die Holzplatte haben wir im Baumarkt gekauft, weil es die Größe die wir wollten gab es nicht beim 
großen Schweden.

Vorher 


Nachher 
Den altem Schrank im Hintergrund habe ich auch 
mit Kreidefarbe gestrichen, wer es sehen möchte 



gestrichen






Fertig



Lampe 
und 
Bilderleiste 




Das weiße Regal soll auch mal durch ein altes Regal 
ersetzt werden.
Wenn ich mal eins finde.


Timi liebt den neuen Teppich, da kann man so schön seine
Krallen wetzen.
Das mit den Kabeln gefällt mir nicht.
Da muss ich mir was einfallen lassen.


Mein Mann findet, das ich es übertreibe mit meinem
alles soll hell und weiß sein.
Er hat die Meinung, das Büro soll ein Büro bleiben kein
Ausstellungsraum!
Ja er hat schon recht, doch ein paar kleine Veränderungen bedarf
es schon noch.


Das Projekt Schreibtisch habe ich bei der lieben Moni " Lady Stil "verlinkt

*******************************************************
Und jetzt noch kurz!
Auch ein paar Arbeiten für den Shop
Ich habe Fensterläden gestrichen.


Und das auch


********************************************************
Und jetzt zeige ich euch noch meinen Gewinn .
Bei der lieben Bettina von der Katzenfarm habe ich diese tollen
Häkelblumen gewonnen.




Und ein Blümchen habe ich schon auf mein kleines gehäkeltes Täschchen 
genäht.


Vielen Dank liebe Bettina!




So das war es für heute schon wieder,
es freut mich immer, wenn ihr bei mir vorbei schaut.
Eure Ursula