Samstag, 31. Oktober 2015

Katze gehäkelt

Hallo Ihr,



Herzlichen Dank für die lieben Kommentare und für die Genesungswünsche.
Ich bin wieder fit.
Bei so einer Erkältung kann man wirklich nicht viel machen, außer auf dem Sofa
liegen und schlafen.
Aber so zwischendurch habe ich, dann doch mal die Häkelnadel geschwungen.
Und das ist dabei raus gekommen. So ganz ohne Anleitung.



Katze oder Maus
was meint ihr?



Katze soll es sein!


******************************************************

Und das möchte ich euch nicht unterschlagen.
Vor einiger Zeit habe ich am Flohmarkt das gefunden.




eine alte Schatulle oder Schachtel  mit rotem Samt und Stickerei so um 1900

Und wollt ihr mal rein schauen ?




Ist das alter Brautschmuck? Ich bin mir jetzt nicht sicher?
Und eine Taube mit Bouillondraht  Stickerei.




Das war es schon wieder kurz und knapp.
Ich wünsche allen einen schönen Sonntag,
Ursula 







Sonntag, 25. Oktober 2015

Herbstlicher Gruß

Hallo Ihr,




nur kurz sende ich euch einen herbstlichen Gruß.
Viel konnte ich an diesem Wochenende nicht machen, da mich so eine schlimme Erkältung lahm gelegt hat.
Doch die Verzierung meiner Kerzen  habe ich noch geschafft.
Und wo ich schon in den Kisten gewühlt habe, sind mir gleich ein paar weihnachtliche Dinge in die 
Hände gefallen.
NEIN ich habe noch nicht weihnachtlich dekoriert...............so ein bisschen vielleicht ?
Schaut selbst.


Die Kerzen wurden unten in Kreidefarbe getaucht und dann auf die Seite vom Docht gestellt.
So läuft die Farbe runter. 
Trocknen lassen fertig.
Das schafft man auch mit einer Erkältung.





und hier haben sich ein paar Draht- Kugeln eingeschlichen.



Und hier ?


einen silber Zapfen mit Hirschkopf 





 Und hier ?


zwei alte Christbaumkugeln in Herzform 


Und hier ?


ein paar Kugeln aus Stoff mit Perlen.



Das war es und ist es schon übertrieben viel ?
Ich finde die Zeit immer etwas kurz bis Weihnachten, wenn man früher damit anfängt
hat man länger was davon.
Ist immer Geschmackssache. Man kann sich sowieso kaum dem Weihnachtsrummel  entziehen.
Überall in der Stadt gibt es jetzt schon die Weihnachtsdeko.
Macht es euch gemütlich !
Schöne Woche wünsche ich Euch allen.
Ursula 












Montag, 19. Oktober 2015

Kommode vorher/nachher Shabby

Hallo Ihr Lieben.



Ich möchte mal Danke sagen für die vielen netten Kommentaren von Euch allen.
Das ist immer wieder eine Freude sie zu lesen.
Danke möchte ich auch an meinen Mann sagen, der es schon so lange mit mir aushält.
Und mich immer unterstützt in meinen Aktionen, Projekten und Veränderungen in unserem kleinen 
Reich.
Mein neustes Projekt zeige ich euch jetzt.
Wieder mal habe ich eine alte Kommode gefunden, sie hat Glasschiebetüren, die finde ich so schön.




das Holz hat auch viele Wasserränder 


Ich bin auf Nummer sicher gegangen. 
Das die alte Beize  nicht " ausblutet "
in die weiße Farbe.
Habe ich sie zuerst  mit Isoliergrund gestrichen.
Anschließend mit Kreidefarbe von Amazona.
Farbe Blanc-de- Blanc 


Fertig !!!!







******************************************************************

und noch was hat sich verändert 
schaut mal hin 

Vorher 


Nachher 




ja die Tapete ist ab !!!!!!

***************************************************

Einblicke in mein Schlafzimmer 






So das war es schon wieder.
Bis bald Ursula 








Freitag, 9. Oktober 2015

DIY Herbstkranz mit Naturmaterial

Hallo Ihr Lieben,



Danke, für die lieben Kommentare von meinem letzten Post. Das hat mir gleich wieder Mut gemacht. Und der Ärger war schon nicht mehr so schlimm.
 Ich will mich auch nicht mehr ärgern, das kostet zu viel Energie.
Abgehakt!!! 
Und deshalb bin ich wieder voller Taten für andere Dinge. 
Wie zum Beispiel ein DIY von einem Naturkranz. 
Ihr  braucht einen Styropor Kranz Durchmesser 20 bis 25 cm, Heißkleber, Krepppapier, Zimtstangen,
getrocknete Orangenscheiben, Moos, Rinde, Holzscheiben, kleine Tannenzapfen, kleine Glaskugeln,  Nüsse, Eicheln  und Hagebutte.



Den Styropor mit Krepppapier umwickeln
auf dem Krepppapier hält das Material besser.


Angefangen habe ich unten am Rand außen 




Fertig, aber irgendwie fehlt noch ein Farbtupfer?



Auf das alte Silbertablett habe ich ihn gelegt.


Die Hagebutten sind der Farbtupfer!





**********************************************************

Und weil ich schon am werkeln war, habe ich noch das Holztablett dekoriert.




*****************************************************************

Die alte Tasse habe ich letzte Woche geschenkt bekommen,
 im Boden  der Tasse kann man einen Engel
erkennen.










Ich wünsche euch allen schönes Wochenende 
Ursula