Samstag, 16. Januar 2016

Fundstücke aus Frankreich

Hallo Ihr,



nun melde ich mich auch mal wieder, Eigentlich hätte der Post heißen müssen 
" Leer im Kopf "
so geht es mir im Moment. Ihr kennt das bestimmt auch.
Die Kreativität macht gerade Urlaub.
Na, dann hoffe ich, das sie nicht zu lange im Urlaub bleibt.
 Es stehen einige Sachen im Keller die
auf mich warten  um gestrichen zu werden.

*******
ABER ich wollte euch die Mitbringsel zeigen, die mein Mann aus Frankreich mitgebracht hat.
Es ist nicht viel was er gefunden hat. Doch einiges ist wirklich zauberhaft.
Er hat zum Beispiel einen alten Kaminspiegel mit Verzierung gefunden. Leider kann ich den noch nicht zeigen der liegt im Keller, er muss etwas repariert werden.
Jetzt mal ein paar Dinge 

Eine alte Arzttasche 




alte Babyschuhe 




ein altes Collage-Bild Mode von ca 1900
aus Paris " Magasin des Demoiselles "
Bureaux du Journal, 51,rue Laffitte 
Sehr hübsch gemacht die Kleidung wurde mit der Hand genäht und 
dann auf das Bild genäht.
Das Bild ist Hinterglas.
Wie das jetzt genau heißt, kann ich nicht sagen.
 Aber vielleicht weiß das ja einer von euch?




Eine alte Bretonische Truhe hat er mitgebracht.



So das sind erstmal ein paar Dinge die ich euch zeigen wollte ,
Vorsetzung folgt.

****************************************
ABER es gibt noch eine kleine Veränderung !
Diese Tür hat jetzt eine neue Besitzerin, eine ganz liebe Bloggerin hat sich in die 
Tür verliebt. Und was soll ich sagen, ich habe sie ihr verkauft.
Liebe Renate war mir eine Freude, dich persönlich kennen gelernt zu haben. 




Doch jetzt war da erstmal eine Lücke an dieser Stelle.
Ich habe vorläufig alte Fensterläden an die Wand gestellt.

Vorher 





****


Dieses zauberhafte Fensterfries hat  mir die Renate  mitgebracht .
Da finde ich bestimmt ein schönes Plätzchen im Garten.



******************************

Und etwas gearbeitet habe ich auch.
Auf dem Flohmarkt habe ich vor einiger Zeit diese alten Leinensäcke gefunden.


Aus einem alten Leinensack habe ich schon zwei Kissen genäht 






*****************************************
Und ausprobiert habe ich auch was NEUES !

Auf ein Stück Leinensack, habe ich mit einer  Schablone und Kreidefarbe einen
Schriftzug aufgetragen.









Dann habe ich nochmal über die trockne Farbe gebügelt sehr hohe Einstellung.
Und das Stück mit Wollwaschmittel gewaschen und die Farbe hat gehalten.
Ich wollte wissen, ob die Farbe von Amazona auf dem Stoff hält.
Auch wenn es gewaschen wird. 


***************************************

Geschneit hat es bei uns auch.






Ich wünsche euch ein schönes schneereiches Wochenende,
Eure Ursula 










Kommentare:

House No12 hat gesagt…

Liebe Ursula,
wow - deine Kissen gefallen mir supergut, auch das Schablonieren ist dir toll gelungen. Und da redest du von Kreativitätspause im Kopf...sieht jetzt gar nicht danach aus. Deine Fundstücke sind wieder mal echte Traumteilchen...vor allem die Bretonische Truhe - die ist der Wahnsinn!!!

Wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende
liebe Grüße
Petra

Renate aus Kaisheim hat gesagt…

Hallo liebe Ursula,
ja es war ein schönes Treffen mit dir und bestimmt nicht das letzte.
Die Türe, es ist ja eine Doppeltüre kommt in meinem Esszimmer total gut zur Geltung und ich freue mich jeden Tag daran. Die Schühchen sind auch allerliebst ich konnte sie ja schon in Händen halten. Das mit dem Stoffdruck ist auch gut, dass man ihn sogar waschen kann. Dein Mann hat, wenn auch nur wenig, dafür aber wirklich ausgefallene Stücke mit gebracht. Schön ist es wieder bei dir, aber ich glaube die Türe fehlt, aber ihr liebt ja die Veränderung.
Schöne Woche wünscht
Renate
PS Das Schattenspie von dem Gitter sieht total gut aus.

Amaranth' s Träumerei hat gesagt…

Liebe Ursula!
Ganz viele zauberhafte Dinge sind bei dir Zuhause in dem noch recht jungen Jahr eingezogen.
Das Fensterfries ist einfach traumhaft schön und damit lässt sich garantiert was Feines gestalten.
Herzallerliebst finde ich ja die putzigen kleinen Schühchen.
Eine tolle Arbeit sind auch die Kissen mit dem aus deiner Hand entstandenen Shabby Aufdruck.
Nun haben wir tatsächlich Winter und dürfen die weiße Pracht genießen.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! SUSANNE

Vabelhaft hat gesagt…

Hallo liebe Ursula,
ich bin ja hin und weg von dem kleinen hübschen Bild mit dem genähten Kleid.
Auch die Truhe finde ich total toll... *schwärm*
Der Stoffdruck gefällt mir sehr und ist dir super gelungen.
Wünsche dir ein schönes Wochenende und sei herzlich gegrüßt, Frau Vabelhaft

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Ursula,
schöne Dinge sind da bei Dir eingezogen!
Die kleinen Schuhe sind ja süß!
Toll, was Du aus den Leinensäcken gezaubert hast!
liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Gerti

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Ursula,
da hat dein Mann schöne Teile gefunden!
Das Bild mit den zwei Damen ist wirklich interessant!
Deine Leinenkissen sind ein Träumchen,wirklich schick!
Bei dir hat es ja auch schön geschneit,bei uns sieht es ähnlich aus.
Ein tolles Winterwochenende wünscht dir
Kristin

Bella Herzenssachen hat gesagt…

Liebe Ursula,
du bist komisch, was heißt denn bei dir leer im Kopf. Hast was neues genäht und gestaltet, Kissen und Schiftzug finde ich Klasse. Ich bin mir sicher die Stelle der schönen Tür wirst du auch bald umgestaltet haben und für die tollen Sachen
aus Frankreich wirst du auch schon wieder an Ideen tüfteln. Ich lasse mich gern überraschen.
Viele liebe Grüße Bella

Méa Strauß hat gesagt…

Heiii, meine Güte, sooo viele Schätze - aber... nu kannste Dir ja vorstellen, wie gespannt ich auf den Spiiiiegel bin - sowas von!!!
Na, eine Schatzkammer im Winter :)) Und ich hab geguckt, ob ich die Straße erkenne ;))
Hab es wunderbar in Deinem Reich, bis ganz bald, Deine Méa

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Ursuala,
das sind wieder so schöne Dinge, Du hast ein Glück, dass Dein Mann so ein Schatzjäger ist.
Die Kissen sehen klasse aus, nun bin ich auf die nächsten gespannt, besonders die aus dem rechten Leinensack.
Die Tür hat also einen glücklichen Besitzer gefunden, wie schön.
Dir wünsche ich einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
Nicole

Sonja Geyer hat gesagt…

Liebe Ursula,
da kannst du aber froh sein, dass dein Mann dir solch schöne Schätze
ausgesucht hat! Dein bedruckter Leinensack gefällt mir auch sehr gut,
ist schön geworden mit der Farbe. Hast du das Motiv aus dem Internet?
Auf den Spiegel bin ich sehr gespannt - vor allem wo du ihn plazierst.
Ganz liebe Grüße von Sonja

Villa Türmchen hat gesagt…

Liebe Ursula,
wie schön, dass dein Mann deinen Geschmack so gut kennt.
Dïe Truhe ist ein Traum und das Bild mit den Kleidern auch.
Das ist ja klasse, das man mit Kreidefarben so gut auf Stoff drucken kann.
Das werd ich bestimmt auch mal ausprobieren.
Ja, von Kreativitätspause ist wirklich nichts zu merken. Einen schönen Sonntag für dich, Jana

Elborgi hat gesagt…

Was für schöne neue Stücke nun in deiner Wohnung sind!
GLG
Elma

Nadja hat gesagt…

Liebe Ursula
Ich wollte schon beim letzten Post "kreischen " ;-). Diese schönen alten Säcke!!! Die Kissen sind dir echt gut gelungen auch das schablonierte sieht hammer aus.
Die Fundstücke sind klasse und auf den Spiegel bin ich echt gespannt.
Liebe Grüsse
Nadja

ak-ut hat gesagt…

die kissen sind total schön geworden und die bretonische truhe gefällt mir besonders gut :-)
einen tollen sonntag wünsch ich dir
lg anja

DekoreenBerlin hat gesagt…

Was soll ich sagen? Wow, wow, wow! So tolle Sachen. Das Bild ist der Knaller!
Und alles wieder so liebevoll in Szene gesetzt! Und die Kissen...
Bei uns hat es heute Nacht auch geschneit, mal sehen wie lange die weiße Pracht noch anhält. Ich wünsche dir einen kuscheligen Sonntag.

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Samtpfote FIONA hat gesagt…

Liebe Ursula,
dein Mann hat einen guten Blick für wunderschöne alte Dinge. Ganz toll was er dir immer so mitbringt. Das Bild gefällt mir gut. Es zeigt eine Szene die so lebhaft wirkt und doch schon lange her ist.
Wir haben jetzt auch Schnee. Waren vorhin grade noch mit den Katzen draussen. :-)

Alles Liebe
Julia

LiveART & Shabby hat gesagt…

Liebe Ursula, ich muss etwas schmunzeln.. dachte ich gut dann ist es halt ein etwas kürzerer Post, haust du ein Ding nach dem anderen raus und dazu noch mit so vielen Bilder!

Jaja, die liebe Kreativität... das ist eine, ne?! Meine muss ich manchmal auch mit sie ansprechen und irgendwann, wenn sie ihre beleidigte Art abgelegt hat, kann man wieder mit ihr arbeiten ;-) Das wird schon! Lass dir und ihr etwas Raum und Zeit und dann sprüst du auch wieder vor Ideen...

Die Schätze sind super schön und besonders toll: Dein Mann hat sie mitgebracht? Meiner wäre überfordert und würde mir dann lieber gar nichts mitbringen... lach.. so ich werde jetzt mal weiter den Pnsel schwingen und dir schicke ich ganz viele liebe Grüße Deine Gina

Biggi hat gesagt…

Hallo liebe Ursula,
wunderschöne alte Dinge hast Du wieder bekommen. Die Schühchen sind so süß und die Kerzenständer aus Holz erinnern mich an meinem Vater. Er hatte früher sehr viel geschnitzt, unter Anderem auch solche Kerzenständer.

Bei uns hat es am Samstag etwas geschneit und heute hatten wir herrlichsten Sonnenschein.
Ich bin über eine Stunde mit Frau Sandy spazieren gewesen... das tat sooo gut.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag ...
Liebe Grüße
Biggi

Isabell Kruse hat gesagt…

Hallo Ursula, bin gerade über deinen Blog gestolpert in den weiten des WWW....schön ist es hier und ich hab mich gleich als neue Leserin eingecheckt...ich bin ja ganz verliebt in deine schätze hier...sehr stilvoll...ich liebe das Bild von den beiden feinen Ladys in ihren schicken Kleidern...das ist echt wunderschön! Freue mich jetzt hier zu sein und auf viele weitere Posts von dir!

Lieben Gruß
Isa
Shabby Chic & Co.

Susi Zaunwicke hat gesagt…

Von allen schönen Dingen, die Truhe gefällt mir am Besten und ich glaube,
dieses gute Stück sollte nicht gestrichen werden?
LG Heidi

Ari hat gesagt…

Man muss doch auch nicht ständig kreativ sein. Manchmal tut es einfach gut, sich eine Pause zu gönnen :-).
Deine Deko ist wieder einmal so liebevoll zusammengestellt. Wirklich schön. Die Kissen gefallen mir besonders gut.
Liebe Grüße
Ari

purple-roses-country-cottage hat gesagt…

Liebe Ursula,
die Babyschuhe sind einfach süß!
Und tolle Winterbilder zeigts Du uns da.
Selbst bei uns hat es endlich mal geschneit - die Kids sind außer Tand uns Band
und genießen die weiße Pracht.
Ich grüße Dich ganz lieb!
Herzlichst
Nicole

Uschi M. hat gesagt…

Meine liebe Ursula,

da sind wunderschöne Sachen bei Dir eingezogen, aber weisst Du, was mir total gut gefällt????

Die Kissen, die Du gemacht hast!!! Ich stehe total auf Leinen, egal, ob alt oder neu, ich liebe einfach dieses Material und es lässt sich so schön verarbeiten!
Danke für den Tipp mit der gewaschenen Kreidefarbe!!!!

Das Bild ist der Hammer, also, ganz ehrlich, das könnte ich nicht wegtun, die Idee mit der aufgenähten Kleidung hat mich ja umgehauen! Das sieht ja wohl klasse aus!

Es gibt einfach Teile, bei denen geht es mir so:

Ich bin von wirklich vielen schönen Dingen umgeben, aber eines saugt sich so in meinen Augen fest und es ist dann Liebe auf den ersten Blick..... So sehr, dass ich dann fast den Rest ein bisschen übersehe.....

Kennst Du das auch???

Ganz, ganz liebe Grüße von

Uschi an Ursula

so what hutliebhaberin