Samstag, 20. Februar 2016

Frühlings-Dekoration / DIY Haustür Dekoration

Hallo Ihr Lieben,



was für ein nass kaltes Wetter, da geht man nicht gerne raus. Doch ich war im Wald und habe Moos und Rinde gesammelt für mein DIY Haustür Dekoration. 
Dieses Projekt  habe ich auf dem Blog von 
der lieben  Naddel 
verliebt in zuhause
und der liebe Nicole Nicole
entdeckt.
Und das hat mir gleich so gut gefallen, dass ich mitmachen möchte.
*******
Das sind meine Fundstücke aus dem Wald.


Und auch im Internet habe ich diesen Topf gefunden , ist aus Kunststoff.
ABER ich hatte auch schon Töpfe aus Weide und anderen Naturmaterialen. Das
wurde  stockig nach einiger Zeit durch die Nässe. Und das sieht auch nicht schön aus.
Also mal ein Versuch mit Kunststoff. 



Jetzt hat mich der Schwarze Rand oben gestört, ihr könnt euch denken was ich gemacht habe.
(weiß gestrichen ) 
Den Schwarzen Einsatz kann man rausnehmen.
**********************
Habe drei Strohkränze gekauft, in drei verschiedenen Größen.
Den Größten habe ich mir Moos umwickelt.
Das Moos um den Kranz gewickelt, zum Befestigen habe ich hellgrünen Draht
genommen.


Fertig 



Weiter geht´s 
den zweiten Kranz habe ich mit Rinde umwickelt, 
 nehmt den Draht und wickelt die Rinde fest um den Kranz.
Tipp: wenn die Rinde nass ist, kann man sie gut biegen und bricht nicht.
Etwas gutes muss es ja haben, das wir Dauerregen haben  : )


Und für den Kleinen Kranz habe ich etwas von unserer  Efeu Hecke abgeschnitten.
 Moos und Efeu um den Kranz gewickelt.


Jetzt werden alle Kränze aufeinander gelegt von Groß bis Klein.
So da ist jetzt oben noch ein Loch !


Das wird mit einer Moos Kugel geschlossen 
Ich habe eine alte Deko Kugel genommen und diese mit Moos umwickelt.
Die Kugel sollte die Größe haben, die das Loch schließt 


Es war gar nicht so einfach die Kugel mit Moos zu umwickeln. 
Die Unterseite habe ich nicht gemacht, die sieht man nicht.



So jetzt kommt das i- Tüpfelchen 


Eine rostige Schnecke. 
Die hat lange Metallstäbe, die habe ich durch die Kränze gestochen.
So können die Kränze nicht verrutschen.


So und da seht ihr auch unsere Haustür im Untergrund.

Jetzt kommen Bilder von allen Seiten (seit ihr noch da ? )
Gerne würde ich euch die Bilder mit Sonnenschein zeigen, 
aber ich kann euch nur Regentropfen bieten.
Kann man auch erkennen auf den Fotos. 


Eierkorb gibt es auch schon 



Alter Fensterladen darf nicht fehlen !









***************************
Ich hätte da noch ein paar Bilder für euch!
Habe mir den Frühling ins Haus geholt.
Diese Holzschachteln sind vom Baumarkt .



Zum Abdichten habe ich Gefrierbeutel genommen.
Und dann bepflanzt, doch 100% dicht ist es nicht !


Hier habe ich  die Hyazinthe in ein Glas gepflanzt .














So das war es für heute, schön das ihr durchgehalten habt.
Das ganze wird bei der Naddel verlinkt.
Wünsche euch eine schöne Zeit bis bald 
eure Ursula 



























Kommentare:

Amaranth' s Träumerei hat gesagt…

Liebe Ursula!
Ja dein Eingangsbereich ist weissgott dekorativ und einladend.
Es sieht durch und durch bezaubernd aus und ich bin völlig begeistert von deinem DIY.
Auch eine wunderschöne Osterdekoration erblickte ich da ja auch schon bereits :-)
Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende! SUSANNE

DekoreenBerlin hat gesagt…

Deine Türdeko ist wirklich super schön. Danke für die Anleitung.
Durch die kleinen Zweige die du an den Seiten reingesteckt hast
sieht es so richtig schön romantisch und nicht zu clean aus.
Sehr geschmackvoll und gelungen. Was mich aber wieder mal so richtig
neidisch gemacht hat, war das Zifferblatt im Blumenei. Tolle Deko.
Und natürlich dieses tolle Bild aus Frankreich mit den echten Kleidern.
Einfach ein Traum!

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Ursula,
das sieht so hübsch aus vor deiner Tür!Der Topf ist wunderwunderschön geworden mit den 3 Kränzen!
Das mit der Rinde merk ich mir mal:)
Gut,daß du trotz Nässe in den Wald gestapft bist!
Hab noch ein gemütliches Wochenende!
GGLG Kristin

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Ursula,
das sieht so hübsch aus vor deiner Tür!Der Topf ist wunderwunderschön geworden mit den 3 Kränzen!
Das mit der Rinde merk ich mir mal:)
Gut,daß du trotz Nässe in den Wald gestapft bist!
Hab noch ein gemütliches Wochenende!
GGLG Kristin

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Ursula,
irgendwie habe ich das Gefühl, bei dir ist schon der Frühling da! Zauberhaft sieht es vor deiner Haustüre aus! ...und die Idee mit den gestapelten Kränzen finde ich super, samt der Schnecke :-)
Herzensgrüassli
Yvonne

Nadja hat gesagt…

Liebe Ursula
Wunderschön, ist deine Haustür-Deko! Da hast du ja einiges zu tun gehabt, nebst der Tür auch noch die schöne Deko im Haus. Alles ist so liebevoll gestaltet und das Zifferblatt - ach, ich liebe sie einfach :-).
Liebe Grüsse
Nadja

Tilla H hat gesagt…

Liebe Ursula,
deine Haustürdekoration gefällt mir super gut.
Die Idee mit den Kränzen ist toll, werde ich mir merken.
Auch die Kisten mit den Blumen sehen sehr schön aus.
Jetzt muss es nur noch wärmer werden und alles sieht dann viel freundlicher aus.
Du hast richtig bei mir gesehen, es gibt 2 Haustüren.
Unser Vorbesitzer hatte vorausschauend gedacht.
Als wir unser Haus gekauft haben, war es ein Flachdach Bungalow.
Leider war das Dach immer wieder undicht. Wir haben dann aufgestockt, aber nicht ausgebaut.
Falls unsere Nachkommen mal ausbauen sollten, ist der Eingang schon mal fertig.
Liebe Grüße
Tilla

dekofreude hat gesagt…

Hallo Ursula!!!!
das sieht aber schön aus, vor deiner Haustür.
Ich bin noch gar nicht im Frühlingsmodus. Hier stürmt und regent es.
Aber nächste Woche geht es los.
Dekofreudige Grüße und
ein schönes Wochenende
wünscht dir Andrea

Villa Türmchen hat gesagt…

Liebe Ursula,
sogar im Regen seht es vor deiner Haustür schön aus.
Ganz zauberhafte Sachen hast du dir einfallen lassen
und uns so gut erklärt. Und natürlich darf ein Fensterladen bei dir nicht
fehlen. Die find ich ja so schön und hab keinen einzigen.
Auch drinnen sieht es schon so frühlingshaft aus.
Der Regenspaziergang hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Einen wunderschönen Sonntag für dich, Jana

Elborgi hat gesagt…

Wunderschön ist deine Deko!!!
Glg elma

tatjana hat gesagt…

Liebe Ursula,
sehr schön schaut es vor deiner Haustüre aus.
Toll der Fensterladen und die Dekoration aus den Kränzen gefällt mir gut.
Schönen Sonntag wünscht dir Tatjana

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Ursula,
mit dieser zauberhaften Deko kannst du den Frühling gaaaanz bestimmt locken!
Hab eine feine Zeit
Elisabeth

Neststern hat gesagt…

Liebe Ursula, das sieht ja wirklich wunderschön aus und die Schnecke obendrauf ist wirklich der Hit!
glg Susanne

House No12 hat gesagt…

Liebe Ursula,
sieht das schöööön aus!!! Die Idee mit den 3 unterschiedlichen Kränzen ist klasse - muss ich mir merken. Dein Eingangsbereich sieht auf jeden Fall sehr einladend aus - auch der Drahtkorb mit den Eiern - soooo schööön!!!

Wünsche dir einen gemütlichen Sonntag
liebe Grüße
Petra

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Ursula.
das sieht ja einfach nur schööööön aus.
Die Idee mit den Kränzen, klasse. Ob ich das auch hinbekomme?
Und auch die andere Seite ist so liebevoll dekoriert, da kommt man doch gerne nach Hause.
Aber auch die Innendeko ist wieder so schön.
Das kleine Ei mit der Hyazinthe und dem Ziffernblatt, süß.
Aber auch die beiden Eier mit Herz auf dem letzten Bild, schmacht.
Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße
Nicole

Uschi M. hat gesagt…

Meine liebe Ursula,

also - egal, wie viel Arbeit Du hattest, sie hat sich total gelohnt!!!!!!!!!
Was die Natur uns doch für Schätze liefert, was???!!!

Richtig schön ist es bei Dir.....

Ganz, ganz liebe Grüße von Uschi an Ursula

so what hutliebhaberin

Naddel verliebt in Zuhause! hat gesagt…

Liebe Ursula,
du hast meinen größten Respekt,dass du extra im Regen los bist um an der Aktion teilzunehmen. Wahnsinn.
Ich beneide ja auch immer jeden,der was findet und so schöne Dinge daraus zaubert. Meine Ergebnisse sind überhaupt nicht vergleichbar.
Deine drei Kränze sind richtig klasse geworden. Ich werde das auch mal probieren, vielleicht schon im nächsten Monat ;-)
Es sieht sehr schön aus vor deiner Tür und einladend. Ich freue mich schon auf den März bei dir.
Einen schönen Sonntagabend dir noch und LG
Naddel

fim works Frauke - it's me! hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee! Und fette Beute hast du im Wald gemacht.
Deine Holzkästen sehen auch sehr hübsch aus, richtig frühlingshaft.

Lieben Dank für deinen Besuch und deinen Rat, ich werde mich mal ans Reklamieren machen ...

Hab noch einen schönen Abend ... Frauke

Silvana R. hat gesagt…

Hallo Susanne,
das ist aber eine tolle Idee, sieht auch wunderschön aus. Wunderschön wie du vor deinem Hauseingang dekoriert hast.
Da kommt man gerne vorbei.
Bist ziemlich voran mit deiner Osterdeko..., bei mir braucht das noch eine Weile denke ich.
Aber die Eier mit Zeitung beklebt, das habe ich schon mal gemacht ;0)
Wünsche dir einen schönen Wochenanfang
Liebe Grüsse
Silvana

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Ursula,
eine tolle Idee mit den drei verschiedenen Kränzen. Eine wunderschöne Deko vor Deiner Haustür!
Ich brauch noch ein bisschen, einmal schneit es, einmal regnet es in Strömen und wenn die Sonne scheint bin ich nicht da.Ein bisschen Zeit habe ich ja noch!
Das kleine Ei mit der Hyazinthe ist auch soo schön!
eine schöne Woche und liebe Grüße
Gerti

Renate aus Kaisheim hat gesagt…

Hallo liebe Ursula,
die Kränze sehen wirklich gut aus und später könntest du in die Mitte auch immer Blumen stellen, aber man muss eben wirklich raus in die Natur und fündig werden.
Deine Innendeko ist auch besonders schön, die Zifferblätter machen sich sehr schön zu jeder Deko und Jahreszeit. Die beschrifteten Eier gefallen mir auch gut, mir ist auch dein neuer Rolloschrank ins Auge gestochen, sieht toll aus.
Ich habe mir einen Papierhasen gebastelt der wurde vor kurzem auf einem Blog zum runterladen gezeigt und noch Frühjahrsblumen was für mich auch gleich ein wenig Frühling darstellt.
Liebe Ursula noch eine schöne Woche wünscht
Renate

ak-ut hat gesagt…

total gelungen deine kränze mit der schnecke als i-tüpfel !!1
eine schöne neue woche wünsch ich dir
lg anja

Susi Zaunwicke hat gesagt…

Hallo Ursula,
dein Moostopf sieht sehr gut aus, wie aus einem Blumen-Laden so perfekt!
Ich glaube es ist an der Zeit, mir auch den Frühling ins Haus zu holen, irgendwie?
Dir ist das jedenfalls sehr gut gelungen mit deinen Töpfen und Primelchen!
LG Heidi

white and vintage hat gesagt…

Liebe Ursula,
das ist ja wunderschön geworden! Die Schnecke oben drauf ist wirklich das i-Tüpfchen dieser gelungenen Deko! Und man kann diese Kränze immer wieder mal abwandeln, indem man was anderes oben draufsteckt. Toll!
Ganz liebe Grüße,
Christine

Uouo Uo hat gesagt…

great work

تصميم مواقع




amazing

شركة تنظيف بالرياض




good job Beautiful! :)

حراج السيارات

Schöne Dinge von Sonnenblume hat gesagt…

Sieht klasse aus.
Grüße Sonnenblume

Christine G. hat gesagt…

Hallo Ursula, ich bin ein wenig spät dran mit kommentieren, ich weiß... Aber da mir deine Haustürdeko so gut gefällt, vor allem die "Vase" mit den 3 Kränzen, muss ich doch noch ein paar Worte dazu schreiben. Also Moos und Rinde sammle ich auch sehr gern, daher ist dein DIY ganz meins. Nach der Bilderflut habe ich jetzt auch Lust ein paar Frühjahrsblüher in die Balkonkästen zu buddeln. Langsam habe ich genug vom Schmuddelwetter und ein paar Farbtupfen sind doch immer toll fürs Gemüt.
Herzliche Grüße. Christine