Freitag, 4. März 2016

Kaminspiegel aus Frankreich / etwas Rot darf sein

Hallo Ihr Lieben,


es ist geschafft, der alte Kaminspiegel hängt. Nachdem einiges zum Reparieren war.
Es fehlten unten am Rand zwei kleine Holzleisten, und auch etwas Gold wurde aufgefrischt.

Vorher 





Nachher 


Und er hängt jetzt in unserem Flur.
Doch da musste auch noch die Wand gestrichen werden. 
Wir haben mit Kreidefarbe von Amazona Taubengrau gestrichen.

Vorher 


Nachher 












Und einen Kronleuchter haben wir auch gefunden, er soll  im 
Flur seinen Platz finden.







*********************************************
Habe die Reste von meiner Wolle verarbeitet und es ist was Buntes entstanden.
Ein Kissen für einen Gartenstuhl.
Jetzt kann der Frühling kommen !!


Die Häkelblume habe ich mal bei der Bettina von der Katzenfarm gewonnen.
Schön nicht, passt super zu den Farben.




Kissenbezug genäht 


*******************************************

Und bunt wird es jetzt auch im Wohnzimmer es sind Teppiche eingezogen.
Zwei Sisal Teppiche und ein Kelim Teppich groß & klein.
Die Farbe Rot hat sich ganz heimlich hier rein geschlichen.
Erst war es nur der Sessel, jetzt sind es rote Bücher, rote Decke und rote Teppiche.




Und der Timi hat den Teppich gleich mal unter die Lupe genommen.
Ob er auch Spiel tauglich ist !



***********************************



Das war es für heute schon wieder ich wünsche Euch eine schöne Zeit.
Eure Ursula 







Kommentare:

Kerstins Zuhause hat gesagt…

Liebe Ursula,
der Spiegel ist prachtvoll und gibt eurem Flur das gewisse Etwas.
Die Arbeit hat sich gelohnt und auch die Farbe Rot steht eurem
Wohnzimmer. Nur hier und da ein Farbtupfer und es gibt direkt ein
anderes Bild.
Herzliche Grüße, Kerstin

DekoreenBerlin hat gesagt…

Liebe Ursula,

der Spiegel ist so toll geworden! Du kannst dir sicher vorstellen, wie ich mich freue, das du ihn so original erhalten hast. Traumhaft schön! Auch das Rot macht sich ausnehmend gut. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

fim works Frauke - it's me! hat gesagt…

Die Arbeit hat sich gelohnt - toll ist der Spiegel geworden!
Jetzt sieht alles so stimmig aus, obwohl du nur wenig geändert hast. Wirklich hübsch anzusehen!

Hast du schon Holz für die Holz-Fußmatte besorgt? Du warst ja ohnehin am werkeln ;-)
Wenn du Lust & Zeit hast, dann kannst du ab nächste Woche Mittwoch Schwarzweißbilder beim SchwarzWeissBlick verlinken.

Hab ein schönes Wochenende ... herzliche Grüße, Frauke

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Ursula,
was für ein grandioser Spiegel....wenn der erzählen könnte, was sich so vor dem Kamin in Frankreich abgespielt hat! Wäre wohl spannend :-) Dein Flur in taubengrau sieht wundervoll aus, viel feiner als ganz in weiß! Die Farbtupfer in Rot finde ich super, so sieht es nicht so steril aus ;-)))) Nein, Spaß bei Seite, ich dinde etwas Farbe tut einfach gut!
Dein Kissen ist ja auch so fröhlich bunt und wartet nun auf die warme Jahreszeit! Toll, das die Blume von Bettina gerade so perfekt passte!
Herzensgrüassli
Yvonne

Renate aus Kaisheim hat gesagt…

Hallo Ursula,
ich durfte ja schon einige Fotos sehen, der Spiegel ist schon ein besonders schönes Stück und in dieser Farbe wirklich edel und hat so eine ganz besondere Tiefe. Das Rot in deinem Wohnzimmer macht sich sehr gut und ich meine dann kommt das einzelne helle besser zur Geltung als wenn nur alles weiß ist.
Bis demnächst ich melde mich mit Fotos,
lieben Gruß Renate

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Ursula,
perfekt, wie sich der Spiegel in euren Flur einfügt und die neue Wandfarbe find ich auch super!
Die roten Farbkleckse sind auch gut gewählt im Wohnzimmer.Richtig gemütlich!
Ein schönes Wochenende wünscht dir Kristin

Villa Türmchen hat gesagt…

Liebe Ursula,
wie schön du den Spiegel restauriert hast und er passt toll in die Flurecke.
Sie hat sehr gewonnen durch die farbliche Gestaltung, find ich - ein
hübsches Eckchen. Der Kronleuchter passt auch super dazu.
Da hattest du ja wieder ein Glück bei der Schatzsuche.
Ein schönes Wochenende für dich, Jana

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Ursula,
mit dem neuen alten Spiegel sieht die Stelle viel schöner aus. Auch die kleine weiße Kommode darunter finde ich toll.
Und die roten Farbkleckse im Wohnzimmer sehen gut aus, sie bringen eine Leichtigkeit mit rein.
Dir eine schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
Nicole

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Ursula,
toll, was Du aus dem alten Spiegel gemacht hast,er passt wunderbar!
Die Wandfarbe gefällt mir auch sehr gut, da kommen die weißen Möbel noch besser zur Geltung!
Rote Farbtupfer gibt es bei mir auch!
ein wunderschönes Wochenende und viele liebe Grüße
Gerti

ak-ut hat gesagt…

was für ein bezaubernder spiegel, und jetzt so schön in szene gesetzt !!!
lg und ein schönes wochenende
anja

Elborgi hat gesagt…

Dein Spiegel ist ein richtiges Schmuckstück und deien Einrichtung gefällt mir sehr
GLG zum wochen ende von Elma

diekreidefarbe.de hat gesagt…

Liebe Ursula,
wie immer eine Freude Deine Bilder zu sehen. Wunderhübsche Kronleuchter und der Spiegel <3, einfach schöööön. Du hast einfach ein gutes Händchen!
Ich wünsch euch ein erholsames Wochenende!
Liebe Grüße Andrea

Amaranth' s Träumerei hat gesagt…

Liebe Ursula!
Der Spiegel ist ein sensationelles Schmuckstück geworden.
Sein neues Plätzchen gibt ihm seine ganze Würde und Ehre aus sicherlich vergangen Tagen zurück.
Auch der Leuchter bringt meine Augen absolut zum strahlen.
Kurzum da hast du dir wieder unendlich wundervolle Dinge ins Zuhause geholt.
Wünsche dir ein schönes Wochenende! SUSANNE

Nadja hat gesagt…

Liebe Ursula
Der Spiegel ist der Hammer! Dein Entreé sieht super klasse aus. Auch der schöne Lüster passt hervorragend dazu. Das Gesamtbild gefällt mir sehr ;-).
Liebe Grüsse
Nadja

white and vintage hat gesagt…

Liebe Ursula,
der Spiegel ist wunderschön! Das Taubenblau bietet einen schönen Kontrast zu den weißen Möbeln.Toll!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
Christine

tatjana hat gesagt…

Liebe Ursula,
was für ein toller Spiegel, sehr sehr schön und mir gefällt auch dein Kissen gut.
Hier werden alle Teppiche unter die Schränke geschoben, die liegen nie an dem für sie bestimmten Platz.
Schönen Abend von Tatjana

Ari hat gesagt…

Oh sieht der Spiegel edel aus. Ich bin begeistert. Die Liebe zum Detail ist bei Dir unverkennbar. Auch die neue Wandfarbe passt perfekt dazu. Du hast einfach das richtige Händchen :-).
LG
Ari - ARI SUNSHINE

Silvana R. hat gesagt…

Liebe Ursula,
der Spiegel sieht einfach prachtvoll aus!
Das Nachher-Bild gefällt mir auch besser.
Ein bisschen bunt ist auch nicht schlecht sobald es nicht zu bunt wir. Finde das Wohnzimmer sieht gut aus.
Bei uns sind auch nicht monoton weiss aus ;0)
Ja, und der Timmi, macht was Katzen am liebsten machen.
Wünsche dir ein schönes Wochenende
Liebe Grüsse
Silvana

Bella Herzenssachen hat gesagt…

Liebe Ursula,
Der Spiegel ist ja absolut toll! Und so schön, wie er restauriert wurde!
Ich bin auch ganz begeistert von deiner Wand, das taupe mag ich ja sehr! Ich persönlich finde es auch schöner als weiß.
Hab lieben Dank für deine wundervollen Bilder,

deine Bella

By Meisje hat gesagt…

Liebste Ursula, ich nehme ALLES! Den Spiegel, den Leuchter, deine herrlich erfrischende Frühlingsdeko, die Fellnase ... ALLES, hörst du?! Schön war es wieder einmal bei dir zu sein. Dicken Drücker, von Meisje

Samtpfote FIONA hat gesagt…

Liebe Ursula,

der schmucke Speigel macht sich sehr gut in der kleinen Ecke. Ich stell mir vor wie es ist bei dir durch die Räume zu gehen. Ich glaube da gäbe es viele Ah und Oh und Wow`s von mir. ;-)
Unsere Katzen spielen immer gern mit Teppichen. Finn nudelt sie zusammen und Fiona möchte gern darunter, da sie es liebt sich zu verstecken.

Alles alles Liebe für dich. Geniesse viel Frühling.
Herzlichst
Julia