Montag, 25. Januar 2016

Toller Laden skandinavisch Wohnen

Hallo Ihr Lieben,


vor einigen Wochen habe ich in Nürnberg einen Laden entdeckt,
 ein wahrer Augenschmaus !
Alles so liebevoll dekoriert und wunderbares Geschirr.
Es ist für jeden Geschmack was dabei.

Ich durfte einige Bilder mit dem Handy  machen, deshalb ist die Bilder Qualität nicht so gut.

"Nordlicht " so heißt der Laden.
skandinavisch wohnen & schenken.
Mit vielen bekannten Marken 

Viel Spaß beim bummeln !


Alles ist so liebevoll dekoriert.



Man fühlt sich in jeder Ecke des Ladens wohl.














Natürlich habe ich auch was gefunden. 

Der Teppich von  Pappelina 


ein Korb  aus Metall 


und eine Vase von Green Gate.


Und ich hätte noch mehr gefunden, doch nicht gleich alles auf einmal.
Mein Favorit ist das Schaukelpferd, das gibt es vielleicht vom Osterhasen.

*************************************

So das war es schon wieder heute kurz und knapp.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche.

Bis bald Ursula 






Samstag, 16. Januar 2016

Fundstücke aus Frankreich

Hallo Ihr,



nun melde ich mich auch mal wieder, Eigentlich hätte der Post heißen müssen 
" Leer im Kopf "
so geht es mir im Moment. Ihr kennt das bestimmt auch.
Die Kreativität macht gerade Urlaub.
Na, dann hoffe ich, das sie nicht zu lange im Urlaub bleibt.
 Es stehen einige Sachen im Keller die
auf mich warten  um gestrichen zu werden.

*******
ABER ich wollte euch die Mitbringsel zeigen, die mein Mann aus Frankreich mitgebracht hat.
Es ist nicht viel was er gefunden hat. Doch einiges ist wirklich zauberhaft.
Er hat zum Beispiel einen alten Kaminspiegel mit Verzierung gefunden. Leider kann ich den noch nicht zeigen der liegt im Keller, er muss etwas repariert werden.
Jetzt mal ein paar Dinge 

Eine alte Arzttasche 




alte Babyschuhe 




ein altes Collage-Bild Mode von ca 1900
aus Paris " Magasin des Demoiselles "
Bureaux du Journal, 51,rue Laffitte 
Sehr hübsch gemacht die Kleidung wurde mit der Hand genäht und 
dann auf das Bild genäht.
Das Bild ist Hinterglas.
Wie das jetzt genau heißt, kann ich nicht sagen.
 Aber vielleicht weiß das ja einer von euch?




Eine alte Bretonische Truhe hat er mitgebracht.



So das sind erstmal ein paar Dinge die ich euch zeigen wollte ,
Vorsetzung folgt.

****************************************
ABER es gibt noch eine kleine Veränderung !
Diese Tür hat jetzt eine neue Besitzerin, eine ganz liebe Bloggerin hat sich in die 
Tür verliebt. Und was soll ich sagen, ich habe sie ihr verkauft.
Liebe Renate war mir eine Freude, dich persönlich kennen gelernt zu haben. 




Doch jetzt war da erstmal eine Lücke an dieser Stelle.
Ich habe vorläufig alte Fensterläden an die Wand gestellt.

Vorher 





****


Dieses zauberhafte Fensterfries hat  mir die Renate  mitgebracht .
Da finde ich bestimmt ein schönes Plätzchen im Garten.



******************************

Und etwas gearbeitet habe ich auch.
Auf dem Flohmarkt habe ich vor einiger Zeit diese alten Leinensäcke gefunden.


Aus einem alten Leinensack habe ich schon zwei Kissen genäht 






*****************************************
Und ausprobiert habe ich auch was NEUES !

Auf ein Stück Leinensack, habe ich mit einer  Schablone und Kreidefarbe einen
Schriftzug aufgetragen.









Dann habe ich nochmal über die trockne Farbe gebügelt sehr hohe Einstellung.
Und das Stück mit Wollwaschmittel gewaschen und die Farbe hat gehalten.
Ich wollte wissen, ob die Farbe von Amazona auf dem Stoff hält.
Auch wenn es gewaschen wird. 


***************************************

Geschneit hat es bei uns auch.






Ich wünsche euch ein schönes schneereiches Wochenende,
Eure Ursula 










Samstag, 2. Januar 2016

Lichterketten & Schnäppchen

Hallo Ihr,



Habt ihr auch schon die Weihnachtsdekoration verstaut ?
Ein bisschen Wehmut ist immer, wenn ich die Sterne, Kugeln & Co  wieder in die Kisten packe.
Da kann man schon mal den Überblick verlieren. 
Die Weihnachtsdeko ist im ganzen Haus verteilt.
Ist  dann alles wieder in den Kisten verstaut  ......
 finde ich doch noch was. 
Und jedes Jahr nehme ich mir vor, nichts zu vergessen. 
Aber ein oder zweit Stücke übersehe ich immer.
Geht es euch auch so.?

Einen fleißigen Helfer hatte ich auch.
 Timi kontrolliert  mal, nicht
 das sein Spielzeug in einer Kiste verschwindet. 


Was dekoriert man jetzt ? 
Nicht das man  nix hätte gell......!?
Da sind mir meine neu erworbenen Zifferblätter eingefallen.


Zifferblätter die finde ich im Moment einfach toll.











***********************************

Heute war ich auf einem Flohmarkt und habe einige Schnäppchen gemacht.


alte Leinen Säcke, Kerzenleuchter in Bauernsilber und aus Holz, 
ein Amphore aus Kupfer und ein alter Bilderrahmen aus Metall.
Aus den alten Leinen Säcken möchte ich Kissen nähen.



Der Bilderrahmen hat schon seinen Platz gefunden


und das Bauernsilber auch 



Die Amphore ist jetzt ein Blumentopf 





*****************************************************
Glücksbringer !

Ein  Erbstück von meiner Mutter eine 
alte Goebel Figur. 




*************************************
 Einen alter Stuhl habe ich  gestrichen.
Ich wollte ihn mal nicht in weiß !
Die Sitzfläche sollte auch nicht gestrichen werden, 
wegen dem schönen Muster auf dem Sitz.

Vorher 




***

DIY 

ich habe  zwei Farben gemischt und mit Wasser verdünnt 
















*****************************
Die Lichterketten sind noch nicht in die Kisten gewandert,
denn Lichterketten kann man doch noch in den Wintermonaten dekorieren ODER ?
(ich mag sie einfach !)








*************************************************

Timi 




Wünsche Euch einen schönen Sonntag 
bis bald Ursula